Am Welttanztag 2007 fanden sich in Deutschland Tänzer und Tänzerinnen an verschiedenen Orten zusammen und tanzten zeitgleich Cha-Cha-Cha. Das ganze dauerte am 03. Nov. 6 Minuten und dann war der Spass vorbei. Rekorde müssen es sein -Der Rekord mit 50.000 Personen ist geglückt. Hier im Raum Gießen beteiligte sich die Tanzschule Theuerl. Sie konnte 326 Personnen in Lich und Grünberg „gewinnen“, die sich mit Erfolg daran beteiligten. d.h. diese Tänzer und Tänzerinnen trugen zum Weltrekord bei. Und hatten Spass, Freude am TANZEN.
Ich muß mal schauen, ob am 22. Nov. in RTL etwas läuft. Der Erlös kommt Kinderprojekten zugute. Ich finde, eine lobenswerte tolle Idee.
WebLinks Suche: „Welttanztag 2007 und Cha-Cha-Cha„. Bei der Suche über 16.000 Einträge gefunden! Na JA dann – eine Mini-Auswahl an WebLinks hier:

  • 11-11-07 adtv Welttanztag 2007 Cha-Cha-Cha – jkbserv.de/adtv>>
  • 11-11-07 Welttanztag 2007 Cha-Cha-Cha – welttanztag.de>>
  • 11-11-07 Welttanztag 2007 Cha-Cha-Cha – tanzschulekeller.de>>
  • 11-11-07 Welttanztag 2007 Tanzen in Frankfurt – tanzeninfrankfurt.de>>
  • 11-11-07 Welttanztag 2007 – wikio.de>>
  • „Sie wollen den Weltrekord: Für den Welttanztag hatte der Allgemeine Deutsche Tanzlehrer Verband (ADTV) den Rekordversuch organisiert.“ Quelle:

  • 11-11-07 Welttanztag 2007 – Göttinger-Tageblatt>>
  • 11-11-07 Welttanztag 2007 – Wochenspiegel-Saarland>>
  • Mein Tipp mit Video!!:
    „RTL liefert mit dem Hit „Can’t take any eyes off of you“ von der bekannten Band Soccx die passende Musik …“ Quelle:

  • 11-11-07 Welttanztag 2007 Cha-Cha-Cha – Tanzschule Stadtmüller und Tegtmeyer>>
  • 11-11-07 rtl-Spendenmarathon.de – rtl-Spendenmarathon>>
  • Früh aufgestanden, Fahrt nach Frankfurt / Main mit der Bahn. Kamm fast rechtzeitig am Bahnhof in Großen-Linden an, ab dann gebummelt nach Frankfurt. Die Gleise waren lt. Durchsage zu glatt; obwohl es kein Glatteis gab, weit und breit im Raum Gießen / Frankfurt. Wer glaubt wird selig.
    Die Rückfahrt ohne Probleme und pünktlich!
    Zuhause wurde von T. die Kaltwasseruhr ausgetauscht. Die Warmwasseruhr wurde im letzten Jahr ausgetauscht.

    Zu den Standardtänzen zählen Langsamer Walzer, Foxtrott (Quickstep), Tango, Wiener Walzer. Warum nicht auf Tangomusik Foxtrott tanzen? Wer es nicht glaubt, dass es geht – einfach mal in der 3. Tanzstd. vorbeischauen. Die Schrittfolge passt: Foxtrott und Tango.
    Foxtrott = langsamer 4/4 Takt
    Tango = europäischen Tango 2/4-Takt
    Was alles möglich ist
    „Foxtrott = langsamer 4/4 Takt
    Der „Schieber“ ist gemütlich und passt sogar auf Rock´n Roll…“
    Quelle:

  • 02-11-07 Intensiv-tanzschule Joachim Schober – intensiv-tanzschule.de>>
  • WebLinks Rumba:

  • 02-11-07 Rumba lets-dance35394 – lets-dance35394.de>>
  • WebLinks 3. Std. – Formationstanz oder Partytanz?

  • 02-11-07 WebLog DrPagel – drpagel.log.ag>>