Die Geschichte des Tanzens

Tanzgeschichte – Eine schöne Erklärung zur Tanzgeschichte gefunden unter Tanzschule Carsten Weber, Frankfurt. Viele Informationen zu den Standard- und Lateintänzen – kurz und knapp -sei es Langsamer Walzer, Wiener Walzer, SlowFox, Quickstep / Foxtrott, DiscoFox, Tango, Mambo, Rumba, Cha-Cha-Cha, Paso Doble, Jive und Swing. Sehr schön erklärt, die Entstehung der Tänze. Die Frage, Wann die… Weiterlesen Die Geschichte des Tanzens

14. Std. – apres dance

beim Apres Dance geplaudert über die Tänze und deren Taktschläge. Es stellte sich die Frage. Was sind Taktschläge? Für was und für wen wird die Angabe Taktschläge benötigt. Antwort: Die Angabe der Taktschläge wird pro Minute angegeben. Zu finden ist diese Angabe bei den Tanztiteln der jeweiligen Tänze normalerweise nicht. D.h. selber die Taktschläge des… Weiterlesen 14. Std. – apres dance

03.07. – 12. Stunde – Wiederholung Latein und Standard

es wurden die verschiedenen Tänze Standard und Latein wiederholt. Es ist schwer im Internet animierte Tanzfiguren mit Schrittfolge zu finden. Im folgenden sehr einfach dargestellt – da man muß aber leider die Schrittfiguren erahnen! 03-07-07 Austrian Dance Server>> Bei der Suche nach Tanzfiguren eine schöne Homepage “Hochschule Furtwangen” gefunden mit Tanzschritten und Links: 03-07-07 Hochschule Furtwangen… Weiterlesen 03.07. – 12. Stunde – Wiederholung Latein und Standard

26.06. – 11. Stunde

Heute war Disco-Fox und Mambo angesagt. WebLinks Disco-Fox und Mambo: Discofox – de.Wikipedia.org>> Discofox – martinvogler.de>> Discofox – 1ngo.de>> DiscoFox Radio – discofox-hitradio.de>> Mambo – de.Wikipedia.org>> Mambo – martinvogler.de>> Hobby-tanzen – hobby-tanzen.de>> Weiterhin Wiederholung Wiener Walzer und Tango. Gespielt wurde Saturday Nightfever von Bee Gees. Werde mal schauen, ob es die DVD gibt. Bee-Gees – de.wikipedia.org>>… Weiterlesen 26.06. – 11. Stunde

Cha-Cha-Cha – 12.06. – 9. Std

das Programm der 9. Std. war der Cha-Cha-Cha.  Der Cha-Cha-Cha gehört zu den lateinamerikanischen Tänzen und hat eine gewisse Ähnlichkeit zum Rumba. Wer die Grundschritte des Rumba kennt, hat es einfach beim Cha-Cha-Cha. 13-06-07 Cha-Cha-Cha – de.wikipedia.org>> 13-06-07 Cha-Cha-Cha – martinvogler.de>> 13-06-07 Cha-Cha-Cha – kaisers-online.de>> 13-06-07 Cha-Cha-Cha Tanzfigurenbeschreibung – 1ngo.de>> 13-06-07 Cha-Cha-Cha Tanzgeschichte – tanzschule-immervoll.at>>… Weiterlesen Cha-Cha-Cha – 12.06. – 9. Std

Uni-Ball 2007 – Schloss Rauischholzhausen

Es ist wieder soweit. In Gießen wird im Jubiläumsjahr viel gefeiert. 400 Jahre Universität Giessen und 100 Jahre Stadttheater Giessen. Das Programmheft 400 Jahre Uni Gießen(kostenlos) ist lesenswert. “Der schönste Tagungsort der Universität Schloss Rauischholzhausen” Auf Seite 94 – Sommerfest Schloss Rauischholzhausen. 30.06.2007 20.00 – 24.00 Uhr. Mehr unter:   29-05-07 Sommerfest Rauischholzhausen der Uni… Weiterlesen Uni-Ball 2007 – Schloss Rauischholzhausen

Langsamer Walzer – 08.05. – 4. Std

das Programm der 4. Std. war der Langsamer Walzer.  Langsamer Walzer ist ein schwieriger Standardtanz mit raumgreifenden Drehungen – da ist es gut, wenn die Größenverhältnisse beider Partner passen. Etwas zum eingewöhnen für den Walzer. Pendelbewegungen der Partner ist ein Muss und da erkennt man(n) und Frau, ob die Harmonie stimmt. Schrittfolge: lang, kurz, kurz, lang,… Weiterlesen Langsamer Walzer – 08.05. – 4. Std

Hessen tanzt 2007

Hessen tanzt 2007 – “Weltgrößtes Amateurtanzturnier mit über 7000 Tänzern und Tänzerinnen”. Das Event des Jahres 2007 für mich als Besucher. Die 17 Seiten ! Liste der Musiktitel der Vorrunde, Zwischenrunde, Semifinale und Finale, eine tolle Idee. Vielen Dank! Standard und Latein Musiktitel zum tanzen – Wiener Walzer, Tango, Slow Fox, Quick Step, Samba, Cha-Cha-Cha,… Weiterlesen Hessen tanzt 2007